Spiekeroog  - Inseltraum der Entspannung

Spiekeroog – Inseltraum der Entspannung

Häufig ist weniger ja mehr und von diesem MEHR hat Spiekeroog unendlich viel. Hier laufen die Uhren anders, die Zeit geht angenehm langsam.

nordsee ostfrieslandEs scheint, als wenn die Eile und Hektik vom Festland, weit draußen im Wattenmeer geblieben sind.Strandspiekeroog Bis auf Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge ist die Insel autofrei und auch Fahrräder sind nicht gern gesehen. So zuckelt man mit dem Bollerwagen über das 18,25 Quadratkilometer große Eiland.

BollerwagenDie Insel besitzt ihren eigenen Rhythmus, dass bedeutet keinen Krach, keinen Stress, keine Abgase. Hier lebt es sich herrlich unaufgeregt.

utkieker spiekeroogFür viele ist diese Ruhe-Insel, mit ihrer grünen Landschaft und den langgestreckten Dünen, das pure Glück. Hier lässt es sich durchatmen, mit Salzgeschmack auf der Zunge, am Ohr das Rufen der Möwen im klaren, blauen Nordseehimmel mit vereinzelten Schäfchenwolken.

Landschaft spiekeroogEs wundert nicht, dass Spiekeroog als ursprünglichste unter den Ostfriesischen Inseln gilt. Das kleine 400 Jahre alte idyllische Inseldorf strahlt in den Farben rot, grün und weiß. Hübsche bunte Gärten, Friesenhäuser mit verglasten Veranden, große schattenspendende Bäume machen das Idyll perfekt.

Spiekeroog DorfhausNatürlich gibt es auch viele Angebote für Wassersportler. Kitesurfer finden im Westen alles was das Kiterherz begehrt. Von großen Flachwasserbereichen auf der vorgelagerten Sandbank bis hin zur großen Welle. Strand SpiekeroogFür Wassersportfans ist die Ausrüstungsfrage häufig auch Glaubensfrage, schließlich hängt der Spaß am Sport vom der richtigen Ausstattung ab. KitesurferEs gibt unzählige Portale, die über Wassersport-Ausrüstung informieren, uns hat beispielsweise die Sportscheck –Infoseite gut gefallen. Sie bietet eine gute Informationsbreite und wer sich ausrüsten will, kann sich dort über wichtige und interessante Details informieren.

Strand SpiekeroogWegen des tollen Strandes und auch wegen des PKW-Verbots kommen viele Familien hierher. Spiekeroog ist klein, bezahlbar und kinderfreundlich. Das Ferienprogramm aus Sandburgen bauen am Strand in frischer Seeluft ist wie gemacht für Kinder.Spa Spiekeroog

Spielt das Wetter einmal nicht mit geht es ins InselBad & DünenSpa. Hier kann man in 30 Grad warmen Nordseewasser baden.

DünensaunaDie Dünensauna bietet einen traumhaften Blick über die Landschaft. Klein, fein und sehr empfehlenswert.Bick Dünensauna

Weitere Informationen zur Fährverbindungen und Veranstaltungen findet Ihr unter: http://www.spiekeroog.de/ und https://www.die-nordsee.de/

Schiffspiekeroog

Mir persönlich hat Spiekeroog sehr gefallen. Ihr Geheimnis, die Nordsee ist immer sehr nah.

Hier kann ich allein sein und die Freiheit und Weite intensiv spüren. Jegliche Ablenkungen und Reizüberflutungen rücken in weite Ferne…

Nur den Blick in den Horizont und den feinen weichen Sand zwischen den Zehen…Strandimpressionen