Nachschlag: Hausbesuch bei Clooney am Comer See

Nachschlag: Hausbesuch bei Clooney am Comer See

Bei unseren Urlaub in der Nähe der Sommer- Residenz von Mister Nespresso, hatte Herr Clooney uns ja um einige Tage verpasst. Schade für ihn. Durch Zufall (den Bus zu früh verlassen), standen wir jedoch auf dem Rückweg von Menaggio, vor seiner Villa Oleandra (Via Regina, Hausnummer 20). Der Häuserkomplex ist mit hohen Gitterzäunen und grünen Blenden abgeschirmt. Die Straße sowie das Anwesen sind Video überwacht. Baden im See ist dort verboten. Darüber hinaus hat der Bürgermeister verfügt, dass im Umkreis der Villa kein Auto halten oder parken darf. Demensprechend ist hier wirklich „Tote Hose“ oder ist es vielleicht die Area 51, des kleinen Dorfes Laglio?

Auch ein kurzer „Spanner-Stop“ (neugierig waren wir doch) ist nicht ganz ungefährlich. Die Straße vor dem Haus ist sehr eng. So mussten wir uns an die hohe Steinmauer gegenüber dem Eingang stellen. Die Autos rasen durch eine Haarnadel Kurve, nur cm entfernt an einem vorbei. Trotzdem habe ich den „Aushilfs-Papparazzi“ gespielt. Hier die Aufnahmen, die ich unter „Einsatz meines Lebens“ gefilmt habe…

Vom Wasser sieht man jedoch sehr viel mehr. Wer mit dem Ausflugsboot vorbei fährt, kann sich selber überzeugen. Bei You-Tube habe ich folgende Videos gefunden:

   

Natürlich gibt Herr Clooney auch einigen Journalisten eine Privataudienz in der Villa Oleandra. Wer sehen will, ob der „Schorschi“ nun im Plüsch wohnt oder nicht, der schaut hier rein:

Unser Lebensmittelhändler in Urio (der mit dem tollen Wein), kennt den George auch und zwar vom vorbeifahren, auf seiner Harley Davidson mit Bodyguard und anderen Freunden. Er fährt gern auf dem Moped die traumhaften Kurven am Comer See entlang. Das sieht dann so aus:

Wen das alles herzlich wenig interessiert, der kann auch noch ein paar wunderschöne Bilder, von Urio, dem See und unserem Ausflug nach Brunate schauen.

Am Freitag geht es ab nach New York. Wir bloggen natürlich regelmäßig über alle unsere Erlebnisse im „Big Apple“!